Wind

Wind2021-01-08T14:55:11+01:00

Ein Windpark für Liechtenstein

Die Windenergie wird seit dem Altertum genutzt, um Energie aus der Umwelt für technische Zwecke verfügbar zu machen. Heute gilt die Windenergie aufgrund ihrer weltweiten Verfügbarkeit, ihrer niedrigen Kosten sowie ihres technologischen Entwicklungsstandes als eine der vielversprechendsten regenerativen Energiequellen.  Sie spielt, auch aufgrund technologischer Fortschritte sowie der wirtschaftlichen Konkurrenzfähigkeit in vielen Märkten weltweit, eine zentrale Rolle in der Energiepolitik und den Energiestrategien in einer wachsenden Anzahl von Staaten der Erde.

Seit dem Jahr 2008 hat die Solargenossenschaft diverse Windmessungen in Liechtenstein durchgeführt. Ziel der Windmessungen war es, eine möglichst präzise und realistische Karte des Windenergiepotentials für das Fürstentum Liechtenstein zu erstellen. Die erste Windmessung im Neugüeter in Balzers dauerte von März 2008 bis März 2009. Hier findet sich eine Sammlung aller Windmessprojekte der Solargenossenschaft.

Ein Kurzfilm der Solargenossenschaft zeigt Impressionen von der Installation einer Windmessanlage bei Balzers und allgemeine Informationen zur Windenergienutzung in Liechtenstein.

Aus der Zusammenarbeit der Firma Sunergy und dem NTB Buchs entstand in den Jahren 2013 – 2016 die erste Windleistungskarte für Liechtenstein. Die Ergebnisse der Windmessungen der Solargenossenschaft sind ebenfalls in die Berechnung der Windleistungskarte eingeflossen.

Somit ist es der Solargenossenschaft dank grossem finanziellem und personellem Einsatz gelungen, das Ziel einer Windpotentialkarte für Liechtenstein innerhalb von 9 Jahren umzusetzen.

In den Jahren 2013 – 2017 wurde auf dem Andkopf bei Balzers auf Boden der Gemeinde Fläsch ein Windpark-Projekt geplant. Die Balznerin Alison Frick hat sich 2016/2017 in ihrer interdisziplinären Projektarbeit an der BMS Liechtenstein mit dem Thema „Windenergie aus der Föhngemeinde – Stürmische Zeiten in Balzers?“ befasst. An der Nationalen Windenergietagung 2017 in Bern durfte die Solargenossenschaft Liechtenstein ihre Erfahrungen mit dem 1. Windprojekt bei Balzers in einem Referat vorstellen.

In einer Meinungsumfrage haben sich knapp 2/3 der Balznerinnen und Balzner gegen weitere Untersuchungen ausgesprochen bei einer Stimmbeteiligung von knapp 81%. Danach konnte die Idee eines Windkraftwerks bei Balzers nicht weiterverfolgt werden.

 

Windkraft als Option beibehalten

Die Solargenossenschaft Liechtenstein erachtet es als wichtig, die Option Windkraft für Liechtenstein nicht abzuschreiben. Es müssen neue Standorte, neue Technologien und eine andere, von Anfang an partizipativere Herangehensweise gewählt werden.

Eine mögliche Alternative sind vertikale Windkraftwerke, die sich weniger einschneidend auf die Landschaft auswirken und auch in den Bereichen Lärm und Vogelschutz sehr gute Werte aufweisen.

Leider ist an der Pilotanlage der Vertical Sky® A32, die Anfang September auf dem Windtestfeld in Grevenbroich bei Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen, Deutschland) errichtet wurde, am 15. November 2020 ein Rotorarm abgebrochen. Damit zögert sich der Durchbruch dieser neuen Technologie wohl um längere Zeit hinaus.

Nichtsdestotrotz ist es aus Sicht der Solargenossenschaft ein Problem, dass das Wort «Wind» im Gesetz über die Förderung der Energieeffizienz und der erneuerbaren Energien (Energieeffizienzgesetz) des Landes Liechtenstein gar nicht vorkommt. Der Bau von Windkraftanlagen kann allenfalls als Demonstrationsanlage gefördert werden. Eine Einspeisevergütung ist nicht möglich und die Förderbeiträge für Demonstrationsanlagen werden zur Unterstützung grosser Anlagen nicht ausreichen. Das Energieeffizienzgesetz sollte deshalb dringend angepasst werden.

 

News zur Windenergie

Prognosen für Schweizer Windkraft 2020 um 14% übertroffen

By |24. Februar 2021|Categories: Wind|

Schon das zweite Jahr in Folge glänzen Schweizer Windkraftanlagen mit einer Rekordproduktion: Mit 146 Millionen Kilowattstunden, genau so viel wie [...]

Kommentare deaktiviert für Prognosen für Schweizer Windkraft 2020 um 14% übertroffen

Schweiz: Hitzkirch spricht sich für Windenergie aus

By |9. Dezember 2020|Categories: Wind|

Auf dem Lindenberg ist ein Windpark mit fünf Anlagen in Planung: vier Windenergieanlagen im aargauischen Beinwil im Freiamt, eine auf [...]

Kommentare deaktiviert für Schweiz: Hitzkirch spricht sich für Windenergie aus

Schwarze Rotorblätter verringern Vogelsterben

By |8. Dezember 2020|Categories: Wind|

Ein Feldversuch zeigt: Ist ein Rotorblatt an einem Windrad schwarz gefärbt, verunglücken offenbar deutlich weniger Vögel an den Anlagen. Laut [...]

Kommentare deaktiviert für Schwarze Rotorblätter verringern Vogelsterben

Spiegel-Video über vertikale Windkraft

By |2. Oktober 2020|Categories: Vertikale Windkraft|

Unter dem Titel «Dieses Windrad soll dreimal leiser sein» berichtet SPIEGEL Wissenschaft in einem sehr informativen 12-Minuten-Video über die Vorteile [...]

Kommentare deaktiviert für Spiegel-Video über vertikale Windkraft

Testanlage für Vertikale Windkraft steht

By |5. September 2020|Categories: Vertikale Windkraft|

In Grevenbroich bei Düsseldorf wird das erste vertikale Windkraftwerk namens «Vertical Sky» der Schweizer Firma Agile Wind Power aufgebaut. Vertikale [...]

Kommentare deaktiviert für Testanlage für Vertikale Windkraft steht

Windpark für zwei Millionen Haushalte

By |23. Juni 2020|Categories: Wind|

Vattenfall baut in den Niederlanden den Offshore-Windpark «Hollandse Kust Zuid», der jedes Jahr so viel Strom erzeugen wird, wie mehr [...]

Kommentare deaktiviert für Windpark für zwei Millionen Haushalte

Schub für Windenergie im Thurgau

By |6. Juni 2020|Categories: Wind|

© REpower Systems AG / Stéphane Cosnard Das Thurgauer Parlament stimmt Richtplanänderung mit sechs Windenergie-Gebieten deutlich zu Mit [...]

Kommentare deaktiviert für Schub für Windenergie im Thurgau

Windenergie ohne rotierende Flügel

By |3. April 2020|Categories: Wind|

©Vortex Bladeless Der Spanier David Yáñez will Windkraftwerke ohne Rotoren produzieren. Sie sollen die Energie aus Schwingungen und [...]

Kommentare deaktiviert für Windenergie ohne rotierende Flügel

Kantone für den Wind

By |19. Februar 2020|Categories: Wind|

Der zweite positive Gerichtsentscheid für die Schweizer Windenergie innerhalb von weniger als fünf Wochen: Nachdem der Windpark EolJorat secteur Sud [...]

Kommentare deaktiviert für Kantone für den Wind

Deutschland: Ökostrom überholt fossilen Strom

By |18. Januar 2020|Categories: PV, Wind|

Von März bis September 2019 war in Deutschland die monatliche Stromerzeugung von Solarstromanlagen höher als die von Steinkohlekraftwerken. Das haben [...]

Kommentare deaktiviert für Deutschland: Ökostrom überholt fossilen Strom